GÄSTEBUCH

/GÄSTEBUCH
GÄSTEBUCH2016-10-30T09:32:19+00:00

Gästebuch - Eintrag hinzufügen

 
 
 
 
 
 
* Pflichtfeld
191 Einträge
Thomas Thomas aus Kronberg schrieb am 11/03/2018 um 19:38:
Nach dem Highlight beim Bergfest in Hanau der nächste gedenkwürdige Abend! Wie immer Spass und gute Laune in familiärer Atmosphäre...Klasse.Ps... und die Nörgler sollten daheim bleiben..
PPS Und wenn es noch zu einer DVD reichen würde... bei über 3.5 Stunden Spielzeit müssen es wohl zwei Scheiben werden
Rolf Rolf aus OF schrieb am 11/03/2018 um 19:11:
..es gibt halt überall Miesepeter die bei Jedem und Allem was rumzumäkeln haben... der Abend hätte besser nicht sein können. Vielen Dank an die Rodgaus, die das alles möglich gemacht haben!!!
Bodo Bodo aus Schaafheim schrieb am 11/03/2018 um 18:49:
Also ich fand es toll und Platz hätte ich auch genug 10m vor der Bühne.
Bodo
Pit Pit aus Europa schrieb am 11/03/2018 um 18:44:
Danke Rodgaus! Ihr habt‘s noch drauf! Geiles Konzert
Pit Pit aus Europa schrieb am 11/03/2018 um 18:44:
Danke Rodgaus! Ihr habt‘s noch drauf! Geiles Konzert
Hardy Hardy aus Wettenberg schrieb am 11/03/2018 um 14:35:
War gestern auch da. Erstmal herzlichen Glückwunsch nochmal an Euch. Ich spiele selbst seit mehr als 20 Jahren in einer Band und es ist nicht selbstverständlich nach 40 Jahren eine über 3 Stunden dauernde Show abzuliefern. Diese wie ich fand , mit allen Gästen sehr gelungen war. Ich kann die Kritik auch nicht verstehen , denn es war sowohl links und auch rechts seitlich von der Bühne genügend Platz. Abschließend danke für diesen schönen Abend mit insgesamt 37 Songs und mir bleibt nur zu sagen "Because I´m hessisch"
Guido Guido aus Kassel schrieb am 11/03/2018 um 13:35:
Huch,

hab ich da gestern was verpasst. Ein Hallenkonzert war's. Von 81 bis 8 waren Menschen da! Grosartig!!!
Osti hat sich von der Bühne herab um die ganz Kleinen gekümmert und auch anderen gezielt das ein oder andere Wasser "gereicht". Musikalisch waren zwri drei Hänger drin. Na und?! That's life! Von 19:55 Uhr bis 23:35 Uhr gab's auf die Ohren. Was fehlte denn da? Tiefenentspannte wahnsinnig freundliche, gut gelaunte und sicherlich auch emotional mitgenommene Rodgaus mit ihren familiären Gästen, haben uns da abgeholt, wo wir uns richtig vorbereitet und vetortet haben.
Alle Nörgler können ja mal auf Konzerte außerhalb des Nahgebietes gehen. Da habt ihr dann genug Platz um euch herum.
Ali bringt dann, selbst bei einem Konzert unter Ausschluss der Öffentlichkeit (Hessentag Hofgeismar) so viel gute Conference rüber, dass es für am Ende evtl. 300 Leute ein toller Abend wird. Liebe Miesepeter geht mal in euch und reflektiert eure Ansprüche. Menschen im Rentenalter sind halt unterschiedlich. Die einen rocken die Bühne, die anderen brauchen 4 Sterne-Versorgung mit Service am Platz. Aber vielleicht taten euch auch nur die älter werdenden Knochen weh, wie uns auch. Von denen auf der Bühne ganz zu schweigen. Einziges Manko, das Blech kam zu kurz ubd wurde nicht gebührend gefeiert.
Peter S. Peter S. aus Hanau schrieb am 11/03/2018 um 11:59:
An alle die glücklichen Leute, die in der Halle waren:
Gab es Kameras, wurde für eine DVD aufgezeichnet??

Wurde eine Jubiläums-Box mit Demo-Aufnahmen und sonstigen Raritäten angekündigt?
Nachbarn aus Franken Nachbarn aus Franken aus Trennfeld schrieb am 11/03/2018 um 11:21:
Wir, alle um die fuffzisch, waren auch dabei. Mittendrin. Laut wars. Eng wars. Gestunken hat’s. Richtig geil wars! Mein Kumpel fand’s sogar Arschgeil... Bitte noch recht lange weiter so! Danke und liebe Grüße vom Baggersee in Trennfeld (vor WÜ).
Zwesch Zwesch aus Neu-Isenburg schrieb am 11/03/2018 um 10:35:
Okay Leute, ich meine, Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles, aber das gestern, das war nix. Ich war nun wirklich schon auf vielen Konzerten von Euch, aber keins davon habe ich in schlechter Erinnerung behalten wie "Verrzisch", wo ich mich zum ersten Mal wirklich lieber verzischt hätte. Und das will was heißen, denn ich war da, als Ihr im Isenburg-Zentrum vor dem Saturn die Adrenalin vorgestellt habt und wirklich *niemand* mitsingen wollte - bis auf einen, Ihr werdet Euch erinnern.

Bitte, bitte, nächstes mal so zehn oder zwanzig Tickets weniger verkaufen, auch wenn sie dann nen Euro teuerer sein müssen. Aber dann können die, die da sind, auch Spaß haben und atmen und sowas. Ja, ich weiß, Rockkonzert, bla. Silberhochzeit seinerzeit war auch in der Offenbacher Stadthalle und da hätte man in der Mitte der Halle campen können!

Aber diesmal... Ich müßte mir die DVD kaufen, um mal zu sehen, was eigentlich auf der Bühne abgegangen ist, aber ganz ehrlich, ich *möchte* an diesen Abend überhaupt nicht erinnert werden, an dem der beste Moment der war, hinterher nach draußen zu kommen und eine Viertelstunde in dem, was in Offenbach als frische Luft durchgeht, zum Auto zu laufen, weil ich näher keinen Parkplatz bekommen habe. (Nein, dafür könnt Ihr nichts und wie gesagt, das war ja auch der positive Teil.)

Ich bin echt kein notorischer Nörgler, Strandbad-Open-Air letztes Jahr war geil, nicht trotz, sondern vielleicht sogar gerade wegen des Wetters, aber die Stimmung gestern war generell ziemlich gereizt, was ich verstehen kann. Wie soll man auch feiern, wenn man nicht mal mitklatschen kann, weil ein Platz ist, um die Arme nach oben zu bekommen?

Schon zehn Minuten nach Beginn des Konzerts haben Leute den Saal verlassen, später sind Eltern mit kleinen Kindern geflüchtet; wie es für die war, möchte ich mir gar nicht vorstellen.

Ich werde Euch dieses Jahr sicher noch ein paar mal sehen, aber dann Open Air und so, daß ich nicht singen möchte:

"Oh jeh, oh jeh, ich hab' keinen Platz zum tanzen, wann darf ich endlich geh'n? Oh jeh, oh jeh, ich hab' keinen Platz zu tanzen. Ich hab' den winzig kleinen Joky den ganzen Abend noch nicht geseh'n."
Holger Holger aus Bremen schrieb am 11/03/2018 um 08:59:
Hallo Rodgaus,

war wieder ein geniales Konzert, von dem ich lange zehren werde! Hoffentlich gibt es wieder eine DVD zum auffrischen.

Und nun mal zu den Nörglern: Ihr wart auf einem ausverkauften Rockkonzert in einer Halle. Da wird es etwas enger und die Luft ziemlich schlicht. Das war schon immer so und wird auch so bleiben.

Hoffentlich kommt ihr vor dem 45. Geburtstag mal wieder in den Norden.
Philipp Frank Philipp Frank aus Frankfurt am Main schrieb am 11/03/2018 um 08:33:
Ach noch was vergessen. Tausend Dank für: keine Lust zu tanzen. Endlich wieder im Programm ?
Ute Ute aus Orwisch (Urberach) schrieb am 11/03/2018 um 08:23:
Perfekt! Genial! AllerersteSahne!
Danke für einen unvergesslichen Abend! Hätte gerne eine Erinnerung-DVD 🙂
Rodgaus - bis zum nächsten Mal ?
Philipp Frank Philipp Frank aus Frankfurt am Main schrieb am 11/03/2018 um 07:56:
Mal wieder ein unvergesslicher Abend. Vielen Dank! Fast Silberhochzeitsstimmung kam auf. Da hab ich euch das erste mal gesehen. Danke für die unzähligen schönen Auftritte und danke für den gestern. Stadthalle könnt ihr?
Horst Schaust Horst Schaust aus Nievern schrieb am 11/03/2018 um 07:41:
I Gude wie? , geiles Konzert ! Nur nächstes mal ne grössere Halle buchen damit auch alle Fans rein passen. Und Nu volle Lotte in die nächsten 40!
Plenty Plenty aus Oberhausen schrieb am 11/03/2018 um 02:23:
Danke, dass ich dass noch erleben durfte.
Der Wahnsinn, ich bin total geflasht.
Man hat immer das Gefühl, gute Freunde bereiten einen unvergesslichen Abend.
Ihr seid unbeschreiblich genial.
Tausend Dank
Der Plenty
Jan Jan aus Haiger schrieb am 11/03/2018 um 00:30:
500 Karten zuviel verkauft... Ganz ehrlich, wir haben uns echt auf den Abend gefreut, wir fahren schon seit vielen Jahren auf unzählige Monotones Konzerte, nur sowas habem wir noch nicht erlebt. Die Halle war völlig überfüllt, wenn man mal was zu trinken geholt hat war so gut wie kein rein kommen mehr. Wir haben das Konzert gegen 10 verlassen, da es selbst im Vorraum immer voller wurde und man wirklich nur noch ab und zu einen Blick auf die Bühne hatte. Dann schaue ich mir lieber die DVD vom Bergfest an. Ich hoffe das es dass nächste mal wieder besser wird. Gruß Jan
Andreas Andreas aus Dietzenbach schrieb am 10/03/2018 um 22:41:
Oh wie schade. Den 40. vergeigt.
Da eröffnet Benjamin Blümchen (mit Alphörnern) das als rockig erwartete Konzert.
Eigentlich ja kein schlechter Einstieg, denn neben Allhörnern zu glänzen ist ja leicht - aber ihr spielt mit gleichem Elan und Pep auf. Ali hat keine grosse Lust bei der Ansage und dann kommen noch Schlager...
Sorry, wir haben Euch verlassen und sitzen jetzt (22:40 Uhr) im CarPort bei einem gepflegten Weizen und hören fertigen Hessenrock aus der Konserve.
Und siehe da: Es geht doch....

Das Bergfest, DAS war ein Fest!
Stefan Stefan aus Hungen schrieb am 10/03/2018 um 22:09:
Das war wohl nix Rodgaus.
Schade.
Markus Weber Markus Weber schrieb am 09/03/2018 um 20:41:
Wird es eine DVD zum Konzert geben?
Bitte, bitte, bitte, bitte ...